Wer steckt hinter dem Carpinus Verlag?

Ich bin Stefanie, Jahrgang 1989 und seit 2013 als Autorin tätig.

Geboren wurde ich in Hamburg, jetzt lebe ich in Oberfranken.

Meine Leser haben mich als T.E. Lind kennengelernt. Später kam Hanna Swillerman und Lee Walker hinzu. Jetzt haben sie die Möglichkeit alle meine "Ichs" kennenzulernen, wenn sie möchten.

 

Wofür steht der Verlag?

Für packende Geschichten, Toleranz und die harte Realität.

 

Ich wollte mich nicht nur in ein Genre hineinquetschen. Stattdessen wollte ich meine Geschichten aufschreiben, wie sie kommen.

Und dazu zählt für mich auch, dass meine Charaktere unterschiedlich sein sollen. Sie sollen die Welt zeigen, wie sie ist. Vielfältig und Bunt.

Dennoch versuche ich so realitätsnah wie es nur geht, zu bleiben.

Was wird verlegt?

Alles?

Nein, so kann man das nicht sagen.

Ich verlege nur, an das ich wirklich glaube. Natürlich schreibe auch ich wirres Zeug. Aber das würde ich niemals veröffentlichen.

Die Geschichten, die in diesem Verlag veröffentlicht werden, wurden gründlich geschrieben, überarbeitet und durch ein Lektorat/Korrektorat geprüft.

Die Cover erstelle ich zwar selbst, jedoch habe ich zusätzlich ein helfendes Auge meiner Lebensgefährtin.